skip to main content
Agriturismo Corzano e Paterno

Anfrage
Olio Extravergine di Oliva 2016

Name Email Message
X  Chiudi

Olio Extravergine di Oliva 2016


Toscano

Auf der Fattoria Corzano e Paterno gedeihen Ölbaume der folgenden Sorten.

Moraiolo 40%, Frantoio 35%, Leccino 15%, Pendolino 10%.

Die Düngung erfolgt ausschließlich mit dem Mist unserer 600  Milchschafe.

In unseren Olivenhainen werden keine Pflanzenschutzmittel, oder Herbizide verwendet.

Ernte von Hand anfangs  November, die Oliven müssen  mittels eines Kamms von Hand abgestreift werden. Eine Person erntet in 8 Stunden 80 bis 120 Kg. Oliven.

Die geernteten Oliven müssen sorgfältig behandelt werden, und noch am gleichen

Tag in der Ölmühle verarbeitet werden.

 Extraktion mittels einem kontinuierlichem zentrifugal System .

1)    Waschen: zuerst werden die Oliven gewaschen dabei Blätter und kleinere Äste entfernt.

2)    Mahlen: die Oliven werden mittels Messer, Schlegel oder Scheiben zu einem Brei zermahlen.

3)    Kneten: der Brei wird bei max. (25 Grad)in Edelstahl wannen  wahrend circa 20  Minuten schonend und unter Vakuum (Oxidationsschutz) umgewälzt. Diese Fase ermöglicht die Zusammenfugung der fielen kleinen im Brei vorhandenen Ölpartikel, erst danach läst sich das Öl überhaupt extrahieren.

4)    Extraktion: Mittels einem  Decanter System wobei durch die Zentrifugalkraft das Öl vom Brei und vom Fruchtwasser getrennt werden.

Ausbeute in Olivenöl 12 bis 14%.

Das so erhaltene Olivenöl wird sofort filtriert. Bei der Aufbewahrung  muss das Olivenöl vor Licht, Sauerstoff und Wärme geschützt bleiben.

Jährliche Produktion circa 2500 Kg.

Abgefüllt in 0.5 lt. 0.25 lt Flaschen und in 3lt. Und 5 lt.

Freie Fettsauren 0.19% Peroxyde 3.1 meq O2/Kg, Biophenols 531 mg/Kg, Tocopherole 246mg/Kg